Wer wir sind

Wir sind eine Initiative im Lettekiez in Reinickendorf-Ost, die sich seit 2015 engagiert. Angefangen haben wir in der Kita Letteallee mit den Mathepatinnen. Seit 2019 gibt es auch Akteure in der Kita Mittelbruchzeile.

Unser Handlungsfeld

In die beiden Kitas gehen viele sozial benachteiligte Kinder. Sie kommen schon mit Defiziten und benötigen zusätzliche Zeit und Zuwendung. Es gibt aber zu wenig Erziehende. Die Lücke kann gut von uns geschlossen werden.

Dorothea Peichl mit hochkonzentrierten Kindern
(Foto: Patricia Schichl)

Muss ich ein Mathegenie sein? Brauche ich eine pädagogische Ausbildung?“ Das fragen häufig Interessierte. Viel wichtiger sind Soft Skills wie Geduld, Offenheit, Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen sowie Teamfähigkeit. Besondere fachliche Voraussetzungen sind nicht erforderlich. Pädagogische Fragen klären wir im Team, manchmal mit Unterstützung vom Kitapersonal. Das Engagement sollte langfristig angelegt sein. Mindestens ein Jahr.


KITA-Frühförderung als Chance

Keine Bildung ohne Bindung. Einmal die Woche schenken wir den Kindern verbindlich Zeit. Dadurch entsteht eine tragfähige Beziehung. Anfängliches Fremdeln ist natürlich. Eine Beziehung muss wachsen. Dann wird sie zur Bindung.

Zusammen stark sein
(Foto QM-Letteplatz)

Die Kinder leiden oft unter toxischem Stress, was ihren Lernerfolg behindert. Nicht nur die soziokulturelle Umgebung, auch die sozioökonomische beeinflusst das Lernen. Wir schaffen oft die richtige Lernumgebung, damit die Kinder sich individuell entwickeln können. Aufmerksamkeit und Motivation werden gefördert und beeinflussen einen positiven Lernprozess.

Barbara Selchow mit neugierigen Kindern
(Foto: Patricia Schichl)

Wir hoffen, dass wir auch Eltern so manchen Hinweis zur Förderung ihrer Kinder geben können. Dazu gehören vor allem Spiele, die im Idealfall gemeinsam von Kindern und Eltern gespielt werden.

Wir freuen uns, wenn andere unsere Gedanken aufgreifen und eine ähnliche Initiative gründen. Unsere Erfahrungen stellen wir gerne zur Verfügung. Über einen eventuellen Austausch würden wir uns freuen.

Mit unserem Engagement wollen wir einen kleinen Beitrag zur Chancengleichheit im Bildungswesen leisten.

AKTUELLES


seit März 2020: Vorübergehend finden die Angebote in den Kitas leider nicht statt.

Neugierig geworden?

Mehr erfahren, wie wir mit Kindern ein Umfeld schaffen, wo Lernen Spaß macht.

Mehr erfahren über Kinder